Um Sie und mich vom Verwaltungsaufwand zu entlasten und Ihre sensiblen Daten nicht an eine private Abrechnungsstelle weitergeben zu müssen, habe ich mich entschlossen als Zahlweise meiner Rechnungen nur Lastschrift oder Barzahlung, zu akzeptieren. Dies ermöglicht mir, mehr Zeit für meine Patienten aufzuwenden und weniger Zeit für die Abrechnung.

Bei Ihrem ersten Termin besprechen wir dies natürlich und Sie werden um ihr Einverständnis für die Möglichkeit der Lastschrift gebeten.

Dies bedeutet, bei der turnusgemäßen Rechnungsstellung etwa alle 4 bis 6 Wochen oder nach abgeschlossener Behandlung, bekommen Sie von mir eine Rechnung per Post gesendet. Diese wird, nach Ablauf von 17 Tagen nach Rechnungsstellung, also etwa 14 Tage nach Eintreffen der Rechnung bei Ihnen, automatisch abgebucht. So haben Sie bereits Zeit ihre Rechnung ggfs. bei ihrem Kostenträger einzureichen.

Sollten Sie mit dem Lastschriftverfahren nicht einverstanden sein, bleibt Ihnen natürlich die Möglichkeit der Barzahlung nach jeder Behandlung in der Praxis. Die Rechnung hierzu erstelle ich Ihnen direkt vor Ort. Bitte haben Sie dann Verständnis dafür, dass ich Sie für eine Beratung in die Praxis bitten muss und keine telefonische Beratung anbieten kann, da ich keine Abrechnungsmöglichkeit hierfür habe.

Bei Fragen hierzu, sprechen Sie mich jederzeit gerne an.